Das (gefühlte) Ende der Welt – Anchorage & Homer

Halli Hallo,

um wieder in alte Muster zu verfallen hat es nun fast einen ganzen Monat gedauert, bis ihr diesen neuen Eintrag zu lesen bekommt. In dieser Zeit ist so einiges passiert, worauf ihr in weiteren Beiträgen noch gespannt sein dürft! Mittlerweile sind wir in Kelowna angekommen, wo wir für die ersten Wintermonate eine Wohnung gemietet haben (Bilder kommen hier in einem Zwischenbericht einmal extra). Dies ist leider notwendig, da es im Auto Nachts so langsam doch etwas ungemütlich wurde (vor allem, wenn man mal raus muss)… Nancy ist bestimmt auch mal ganz froh nicht jeden Tag rollen zu müssen.

Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim Lesen & mit den Bildern.

„Das (gefühlte) Ende der Welt – Anchorage & Homer“ weiterlesen